FIRMENGRÜNDUNG

LIECHTENSTEIN STIFTUNG, AKTIENGESELLSCHAFT (AG), GMBH, ANSTALT, TRUST REG.

Siehe auch: LCG-Spezial-Website

Firmengründung Liechtenstein Stiftung- juristische und steuerliche Aspekte

Gesellschaftstyp: Stiftung
- Eintragungspflichtige Stiftung
- Nicht eintragungspflichtige Stiftung (hinterlegte Stiftung)
Name: Der Firmenname ist in jeder Sprache frei wählbar. Landes- und Ortsbezeichnungen sind nur mit spezieller Genehmigung erlaubt.
Kapital: Das Mindestkapital beträgt 30.000 CHF; Sacheinlagen möglich; Schenkungen nach der Gründung möglich.
Aktien: Es gibt weder Aktien noch Anteile. Es liegt lediglich eine "besondere Vermögensmasse" vor mit spezieller Widmung.
Handelsregister (Öffentlichkeitsregister): Ja
Zustellungsbevollmächtigter: Mindestens 1 Stiftungsrat muss in Liechtenstein ansässig sein.
Eingetragener Sitz: Ja
Eintragung in öffentliche Register: Ja, wenn ein nach kaufmännischer Art geführtes Gewerbe geführt wird oder die Statuten dies zulassen (sog. eintragungspflichtige Stiftung). Ansonsten werden Stiftungen nicht eingetragen, sondern lediglich hinterlegt (sog. nicht eintragungspflichtige Stiftungen).
Aktionär: Der wirtschaftliche Stifter kann sowohl eine natürliche als auch eine juristische Person sein. Nach außen tritt er aber nur über einen zwischengeschalteten rechtlichen Stifter (liechtensteinische Treuhand- und Verwaltungs-Anstalt) in Erscheinung.
Direktor: Ja (Stiftungsrat)
Revisionsstelle: Ja; bei eintragungspflichtigen Stiftungen obligatorisch, ansonsten fakultativ
Protektor: Fakultativ; er kann zur Überwachung des Stiftungsrates bestellt werden.
Gründungsdauer: 1 Woche
Offenlegung BO: Nein; der Begünstigte ist lediglich in den Beistatuten aufgeführt; die Beistatuten werden jedoch im Öffentlichkeitsregister weder eingetragen noch hinterlegt.
Offenlegung Aktionär: Nein; der wirtschaftliche Stifter tritt nach außen nur über rechtlicher Stifter in Erscheinung.
Offenlegung Direktoren: Ja
Beschränkungen Gesellschaftszweck: Die Stiftung eignet sich nicht zur Verfolgung kommerzieller Zwecke. Ein nach kaufmännischer Art geführtes Gewerbe darf nur betrieben werden, wenn dies zur Erreichung ihres nicht-wirtschaftlichen Zweckes dient oder Art und Umfang der Haltung von Beteiligungen einen kaufmännischen Betrieb erfordern.
Besteuerung: 12,5 % p.a. bei kommerzieller Tätigkeit; Mindestertragssteuer 1.200 CHF p.a.
Doppelbesteuerungsabkommen: Ja
Bilanz: Ja; für eintragungspflichtige Stiftungen
Nein; für nicht eintragungspflichtige Stiftungen
Steuererklärungen: Ja; nur in Bezug auf das Nettovermögen
Buchführung: Ja; Nein (für hinterlegte Stiftungen)
Gründungskosten: 3.000 CHF
Laufende Jahreskosten: 6.400 CHF

Firmengründung Liechtenstein Aktiengesellschaft (AG)- juristische und steuerliche Aspekte

Gesellschaftstyp: Aktiengesellschaft (AG)
Name Der Firmenname ist in jeder Sprache frei wählbar. Landes- und Ortsbezeichnungen sind nur mit spezieller Genehmigung erlaubt.
Kapital: Das Mindestkapital beträgt 50.000 CHF; muss vollständig eingezahlt werden; Sacheinlagen möglich
Aktien Inhaber- oder Namensaktien
Einschränkung für Inhaberaktien: Hinterlegungspflicht
Aktienregister Obligatorisch für Inhaber- und Namensaktien
Handelsregister (Öffentlichkeitsregister): Ja
Zustellungsbevollmächtigter: Mindestens 1 Verwaltungsrat muss in Liechtenstein ansässig sein.
Eingetragener Sitz: Ja
Eintragung in öffentliche Register: Ja
Aktionär: mind. 2, können natürliche oder juristische Personen sein.
Direktor: Mind. 1, können natürliche oder juristische Personen sein.
Revisionsstelle: Ja
Gründungsdauer: 1 Woche
Offenlegung BO: Nein
Offenlegung Aktionär: Nein
Offenlegung Direktoren: Ja
Beschränkungen Gesellschaftszweck: Ja, soweit Bank-, Versicherungs- und Vermögensverwaltungstätigkeit für Dritte betreffend.
Besteuerung: 12,5 % p.a. bei kommerzieller Tätigkeit;
Mindestertragssteuer 1.200 CHF p.a.
Doppelbesteuerungsabkommen: Ja
Bilanz: Ja
Steuererklärungen: Ja
Buchführung: Ja
Gründungshonorar: 3.000 CHF
Laufende Jahreskosten: 6.400 CHF

Firmengründung Liechtenstein GmbH- juristische und steuerliche Aspekte

Gesellschaftstyp: Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Name: Der Firmenname ist in jeder Sprache frei wählbar. Landes- und Ortsbezeichnungen sind nur mit spezieller Genehmigung erlaubt.
Kapital: Das Mindestkapital beträgt 30.000 CHF; Muss vollständig eingezahlt werden; Sacheinlagen möglich
Aktien Keine Aktien, sonder Gesellschaftsanteile
Aktienregister Ja, Anteilbuch
Handelsregister (Öffentlichkeitsregister): Ja; Gesellschafter werden im Handelsregister eingetragen
Zustellungsbevollmächtigter: Mindestens 1 Geschäftsführer muss in Liechtenstein ansässig sein.
Eingetragener Sitz: Ja
Eintragung in öffentliche Register: Ja
Aktionär (Gesellschafter): mind. 1
Direktor (Geschäftsführer): mind. 1
Revisionsstelle: Ja
Gründungsdauer: 1 Woche
Offenlegung BO: Nein
Offenlegung Aktionär (Gesellschafter): Ja
Offenlegung Direktoren: Ja
Beschränkungen Gesellschaftszweck: Ja, soweit Bank-, Versicherungs- und Vermögensverwaltungstätigkeit für Dritte betreffend.
Besteuerung: 12,5 % p.a. bei kommerzieller Tätigkeit;
Mindestertragssteuer 1.200 CHF p.a.
Doppelbesteuerungsabkommen: Ja
Bilanz: Ja
Steuererklärungen: Ja
Buchführung: Ja
Gründungshonorar: 3.000 CHF
Laufende Jahreskosten: 6.400 CHF

Firmengründung Liechtenstein Anstalt- juristische und steuerliche Aspekte

Gesellschaftstyp: Anstalt
- Kommerzielle Anstalt
- Nicht kommerzielle Anstalt
Name: Der Firmenname ist in jeder Sprache frei wählbar. Landes- und Ortsbezeichnungen sind nur mit spezieller Genehmigung erlaubt.
Kapital: Das Mindestkapital beträgt 30.000 CHF (bzw. 50.000 CHF, sofern das Kapital in Anteile zerlegt ist); Sacheinlagen möglich
Aktien Keine Aktien, sonder Gesellschaftsanteile
Handelsregister (Öffentlichkeitsregister): Ja
Zustellungsbevollmächtigter: Mindestens 1 Verwaltungsrat muss in Liechtenstein ansässig sein.
Eingetragener Sitz: Ja
Eintragung in öffentliche Register: ja
Aktionär (Gründer): mind. 1, können natürliche oder juristische Personen sein.
Direktor (Verwaltungsrat): Mind. 1, können natürliche oder juristische Personen sein.
Revisionsstelle: Ja; für kommerzielle Anstalt obligatorisch, ansonsten fakultativ
Gründungsdauer: 1 Woche
Offenlegung BO: Nein; der Begünstigte ist lediglich in den Beistatuten aufgeführt; die Beistatuten werden jedoch im Öffentlichkeitsregister weder eingetragen noch hinterlegt.
Offenlegung Aktionär (Gründer): Nein
Offenlegung Direktoren: Ja
Beschränkungen Gesellschaftszweck: Ja, soweit Bank-, Versicherungs- und Vermögensverwaltungstätigkeit für Dritte betreffend.
Besteuerung: 12,5 % p.a. bei kommerzieller Tätigkeit;
Mindestertragssteuer 1.200 CHF p.a.
Doppelbesteuerungsabkommen: Ja
Bilanz: Ja; für kaufmännisch tätige Anstalten
Nein; für nicht kaufmännisch tätige Anstalten
Steuererklärungen: Ja
Buchführung: Ja
Gründungshonorar: 3.000 CHF
Laufende Jahreskosten: 6.400 CHF

Firmengründung Liechtenstein Trust reg. - juristische und steuerliche Aspekte

Gesellschaftstyp: Treuunternehmen (Trust reg.)
Name: Der Firmenname ist in jeder Sprache frei wählbar. Landes- und Ortsbezeichnungen sind nur mit spezieller Genehmigung erlaubt.
Kapital: Das Mindestkapital beträgt 30.000 CHF(bzw. 50.000 CHF, sofern das Kapital in Anteile zerlegt ist); Sacheinlagen möglich
Aktien Keine Aktien, sonder Gesellschaftsanteile
Handelsregister (Öffentlichkeitsregister): Ja
Zustellungsbevollmächtigter: Mindestens 1 Treuhänderrat muss in Liechtenstein ansässig sein.
Eingetragener Sitz: Ja
Eintragung in öffentliche Register: Ja
Aktionär (Gründer): mind. 1, können natürliche oder juristische Personen sein.
Direktor (Treuhänderrat): mind. 1, können natürliche oder juristische Personen sein.
Revisionsstelle: Ja; bei kommerzieller Tätigkeit obligatorisch, ansonsten fakultativ
Gründungsdauer: 1 Woche
Offenlegung BO: Nein; der Begünstigte ist lediglich in den Beistatuten aufgeführt; die Beistatuten werden jedoch im Öffentlichkeitsregister weder eingetragen noch hinterlegt.
Offenlegung Aktionär (Gründer): Nein
Offenlegung Direktoren: Ja
Beschränkungen Gesellschaftszweck: Ja, soweit Bank-, Versicherungs- und Vermögensverwaltungstätigkeit für Dritte betreffend.
Besteuerung: 12,5 % p.a. bei kommerzieller Tätigkeit;
Mindestertragssteuer 1.200 CHF p.a.
Doppelbesteuerungsabkommen: Ja
Bilanz: Ja; für kaufmännisch tätige Trust reg.
Nein; für nicht kaufmännisch tätige Trust reg.
Steuererklärungen: Ja
Buchführung: Ja
Gründungshonorar: 3.000 CHF
Laufende Jahreskosten: 6.400 CHF

Allgemeine Informationen zu Liechtenstein

Fläche: 160 qkm
Hauptstadt: Vaduz
Bruttoinlandsprodukt pro Kopf: über 181,780 CHF
Arbeitslosigkeit: Unter 2,5 %
Einwohner: 36.500
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Währung: Schweizer Franken (CHF)
Inflationsrate: 0,6%
Politische Risiken: Keine
Lebenshaltungskosten: Entsprechend dem schweizerischen Niveau
Kommunikation: Gut
Wohnsitznahme: Schwierig; es besteht jedoch auch die Möglichkeit, ohne Wohnsitz in Liechtenstein selbstständig und unselbstständig erwerbstätig zu sein.
Rechtssystem: Anlehnung an das schweizerische und österreichische Rechtssystem; für Gesellschaften gilt das Personen- und Gesellschaftsrecht (PGR) von 1926 mit Ergänzungen sowie das Gesetz über Treuunternehmen von 1928.
Devisenkontrolle: Nein
Patentrecht: Ja; durch ein Abkommen mit der Schweiz sind dort eingetragene Patente gleichzeitig in Liechtenstein geschützt.
nach oben 

LCG links: Incorporation | Firmengründung | Регистрация фирм | Schweiz | Liechtenstein | Luxembourg | Offshore | Blog